Home / Aktuelles/Veranstaltungen / Veranstaltungen

Ansprechpartner Veranstaltungen

Büro für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur

Diana Brusch
Im Kloster 15, 18311 Ribnitz-Damgarten
Tel.: 03821 8934-821
d.brusch(at)ribnitz-damgarten.de

Tourist-Information
Am Markt 14, 18311 Ribnitz-Damgarten
Tel.: 03821 2201
touristinfo(at)ribnitz-damgarten.de

Amt für Bau, Wirtschaft und Liegenschaften

Antje Weilandt
Im Kloster 15, 18311 Ribnitz-Damgarten
Tel.: 03821 8934-624
a.weilandt(at)ribnitz-damgarten.de

Hinweis:
Grenzen Sie bei unserem vielfältigen Kulturangebot Ihre Suche doch einfach mit Hilfe der Datum-Felder ein.
Mit der Volltextsuche haben Sie die Möglichkeit, Ihre Recherchen zusätzlich einzugrenzen.

 

  

Veranstaltungen demnächst:

neueste Nachrichten:

Alexander G. Schäfer: Wir haben auch gelacht - Kostproben großer ostdeutscher Satiriker

(Lesung)

Samstag, 20. Januar 2018 , 18:00 Uhr

Bibliothek Damgarten
18311 Ribnitz-Damgarten
Wasserstraße 34 a

Kontakt Veranstaltungsort - Bibliothek Damgarten:

  • E-Mail: u.brose(at)ribnitz-damgarten.de
  • Telefon: 03821 62697

Kontakt Veranstalter - Stadtbibliothek Ribnitz-Damgarten:

  • E-Mail: k.friese@ribnitz-damgarten.de
  • Telefon: 03821 2418 oder 03821 62697

Info:

Nein, hingegen anders verlauteter Berichte, es wurde auch viel gelacht in der DDR. Über die Arbeit, über die nicht verrichtete Arbeit, über die langsame Arbeit, über gar keine Arbeit, über die ausufernde bürokratische Arbeit, über Beziehungen, außerehelich und ehelich, gar keine Beziehungen, über Beziehungen zu Oma / Opa, Kinder, Enkel und über Versorgungsengpässe, Bananen, Apfelsinen, Toilettenpapier, Dachrinnen, Autoteile, Autoreifen, Jeans, tragbare Kleidung etc.
Auch wenn es mitunter nur aus Schadenfreude, oder aus Sarkasmus, oder aus purer Verzweiflung war. Aber gelacht wurde und wie… Aber durfte man es denn? Zumindest durfte man sich nicht erwischen lassen.
Und die DDR-Satiriker wie Külow, Kusche, Holland-Moritz, Petersdorf, Stave, Strahl, Stengel, Conrad etc. waren schlau – wahre Meister des Andeutens. Und das DDR-Publikum war ihr Verbündeter – als Meister des Zwischen-den-Zeilen-lesen.
Unvergessen haben diese Helden der Satire dazu beigetragen, dass man sich in der DDR zeitweise wohlfühlen konnte bzw. immer etwas zu lachen hatte.
Alexander G. Schäfer – Schauspieler, Kabarettist, Autor, Regisseur und Moderator – hat einige Geschichten ausgewählt und wird sie, mit sozialistischer Standhaftigkeit, eine der Tugenden des DDR – Bürgers, zum Besten geben.
Alexander G. Schäfer, Sohn des beliebten DDR-Schauspielers Gerd E. Schäfer [u.a. Maxe Baumann], war jahrelang Ensemble-Mitglied des legendären Berliner Kabarett-Theaters „Die Stachelschweine“ und ist im TV, auf und hinter der Bühne regelmäßig zu erleben.
Eintritt: 10 Euro
Die Sitzplätze sind begrenzt, wir empfehlen den Kartenvorverkauf.
Kartenvorverkauf:
Buchhandlung Wossidlo, Lange Str. 24, 18311 Ribnitz-Damgarten, Tel.: 03821-88620
Bibliothek Damgarten, Wasserstraße 34a, 18311 Ribnitz-Damgarten, Tel.: 03821-62697
Bibliothek Ribnitz, Im Kloster 4, 18311 Ribnitz-Damgarten, Tel.: 03821-2418


Zurück zur Veranstaltungsliste