Home / Aktuelles/Veranstaltungen / Veranstaltungen

Ansprechpartner Veranstaltungen

Büro für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur

Diana Brusch
Im Kloster 15, 18311 Ribnitz-Damgarten
Tel.: 03821 8934-821
d.brusch(at)ribnitz-damgarten.de

Tourist-Information
Am Markt 14, 18311 Ribnitz-Damgarten
Tel.: 03821 2201
touristinfo(at)ribnitz-damgarten.de

Amt für Bau, Wirtschaft und Liegenschaften

Antje Weilandt
Im Kloster 15, 18311 Ribnitz-Damgarten
Tel.: 03821 8934-624
a.weilandt(at)ribnitz-damgarten.de

Hinweis:
Grenzen Sie bei unserem vielfältigen Kulturangebot Ihre Suche doch einfach mit Hilfe der Datum-Felder ein.
Mit der Volltextsuche haben Sie die Möglichkeit, Ihre Recherchen zusätzlich einzugrenzen.

 

  

Veranstaltungen demnächst:

neueste Nachrichten:

In der Reihe »LiteraturLand M-V«: Lesung & Gespräch mit dem Literaturpreisträger M-V Kai Grehn: „FUNKEN oder: So glücklich wie wir ist kein Mensch unter der Sonne“

(Literatur)

Freitag, 13. Oktober 2017 , 19:30 Uhr

Bibliothek Damgarten
18311 Ribnitz-Damgarten
Wasserstraße 34 a

Kontakt Veranstaltungsort - Bibliothek Damgarten:

  • E-Mail: u.brose(at)ribnitz-damgarten.de
  • Telefon: 03821 62697

Kontakt Veranstalter - Stadtbibliothek Ribnitz-Damgarten:

  • E-Mail: k.friese@ribnitz-damgarten.de
  • Telefon: 03821 2418 oder 03821 62697

Info:

2016 wurde der Literaturpreis M-V erstmals unter der Federführung des LiteraturRates M-V vergeben. Zu Gast in der Bibliothek Damgarten ist der gekürte Preisträger Kai Grehn mit dem Verleger und Mitinitiator des Preises Erik Münnich.
„Kai Grehn begibt sich mit einem konsequenten Willen zu Klang und Form auf eine phantasievolle Suche nach dem Glück. Dem Text gelingt es, seine Leserinnen und Leser durch Märchenmotive, seinen eigenen Ton und eine dichte, geradezu musikalische Prosa in eine leichte, heitere, beinahe sedierte Stimmung, in ein schönes Aus-der-Welt-gefallen-Sein einzulullen, in das dann aber doch – über das Thema der Glücksuche – wie unterschwellig eine ganze Menge Welt hineingerät, von der Vergangenheit der Großeltern bis hin zu den Glücksversprechen und Glücksimperativen unserer Gegenwart.“ (Jurybegründung zum Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern 2016)
In der Bibliothek Damgarten stellt Kai Grehn seinen kürzlich im Freiraum-Verlag erschienenen Erzählband vor. Im Gespräch mit dem Verleger, Erik Münnich, erfahren wir mehr über den Autor und Literaturpreisträger und was das LiteraturLand M-V noch alles zu bieten hat.
Kai Grehn, 1969 in Grevesmühlen geboren, lebt heute als Autor, Regisseur und Übersetzer in Berlin. Er arbeitete als Postzusteller, redaktioneller Mitarbeiter für eine Wochenzeitung, sowie als Regisseur beim TanzTheater Skoronel und studierte zwei Jahre Theaterregie an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, arbeitete mit der Band Sandow, übersetzte Saint-Exupérys „Der kleine Prinz“ neu für seine Hörspielproduktion, er ist Initiator und Mitveranstalter der Lesereihe „Borowskis Mühle“ in Berlin und betätigte sich in verschiedenen Kunstprojekten. Kai Grehn erhielt zahlreiche Auszeichnungen für seine Hörbuchproduktionen u.a. zu Walt Whitman, Mark Twain, Marguerite Duras (z.B. Deutscher Hörbuchpreis, Prix Europa, Prix Marulic Spezialpreis, Finalist New York Festivals). Mehr Informationen: www.kaigrehn.de / www.freiraumverlag.de
Eintritt: 7 €
Kartenvorverkauf und Reservierung in den Bibliotheken Ribnitz und Damgarten.
Stadtbibliothek Ribnitz Bibliothek Damgarten
Im Kloster 4 Wasserstr. 34 a
18311 Ribnitz-Damgarten 18311 Ribnitz-Damgarten
Tel.: 03821-2418 Tel.: 03821-62697
Email: bibliothek@ribnitz-damgarten.de


Zurück zur Veranstaltungsliste