Home / Aktuelles/Veranstaltungen / Veranstaltungen

Ansprechpartner Veranstaltungen

Büro für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur

Diana Brusch
Im Kloster 15, 18311 Ribnitz-Damgarten
Tel.: 03821 8934-821
d.brusch(at)ribnitz-damgarten.de

Tourist-Information
Am Markt 14, 18311 Ribnitz-Damgarten
Tel.: 03821 2201
touristinfo(at)ribnitz-damgarten.de

Amt für Bau, Wirtschaft und Liegenschaften

Antje Weilandt
Im Kloster 15, 18311 Ribnitz-Damgarten
Tel.: 03821 8934-624
a.weilandt(at)ribnitz-damgarten.de

Hinweis:
Grenzen Sie bei unserem vielfältigen Kulturangebot Ihre Suche doch einfach mit Hilfe der Datum-Felder ein.
Mit der Volltextsuche haben Sie die Möglichkeit, Ihre Recherchen zusätzlich einzugrenzen.

 

  

Veranstaltungen demnächst:

neueste Nachrichten:

"Man stirbt doch nicht im dritten Akt!"

(Lesung)

Freitag, 6. Oktober 2017 , 20:00 Uhr

Stadtkulturhaus
18311 Ribnitz-Damgarten
Am Bleicherberg

Lesung mit Peter Bause

Kontakt Veranstaltungsort - Stadtkulturhaus:

  • E-Mail: s.griwahn(at)ribnitz-damgarten.de
  • Telefon: 03821 2614

Kontakt Veranstalter - Media Art Jürgen Rummel:

  • Telefon: 030 28390266

Info

Erlebtes und Erinnertes

Vermutlich, wäre er Weltumsegler, beschriebe Peter Bause sein Leben als Kampf in vielen Runden. Aber Peter Bause ist Schauspieler, und das mit Leidenschaft. Er betrachtet sein Leben eingeteilt in die klassischen Akte eines Schauspiels, mit Anläufen, Zuspitzungen, Höhepunkten, Ver- und Entflechtungen sowie einem reichen Figurenensemble, in dem den weichenstellenden Personen - Regisseuren wie Hans Bunge, Hanns Anselm Perten oder Wolfgang Heinz, Kollegen wie Herwart Grosse, Arno Wyzniewski oder Ekkehard Schall - ihre Rollen zukommen.

Zum Vergnügen des Lesers aber läuft es, wie das so ist im Leben, nicht genre-getreu, sondern alles vermischt sich aufs Wunderbare: Ernstes und Komisches, Hohes und Boulevard, Alltag und Bühne. Er blickt auf seine Anfänge am Friedrich-Wolf-Theater Neustrelitz und am Volkstheater Rostock zurück, erzählt über die prägende Zeit am Deutschen Theater und die wichtige, fünfzehn Jahre währende Arbeit am Berliner Ensemble mit kleinen und großen, immer herausfordernden Rollen. Mit seinen Erfahrungen, die er ab 1992 als freischaffender Schauspieler macht, rücken, ohne künstlerischen Bruch, andere Aspekte in sein Blickfeld: Bause auf Tournee quer durch Deutschland, in Gastrollen, bei Festspielen. Und wieder mag der Leser staunen, wie reich und verquer und abenteuerlich es laufen kann, auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

Eintritt: 15 Euro
Karten ab 10. Juli in der Tourist-Information Ribnitz, Am Markt 14, Tel. 03821 2201 erhältlich.


Zurück zur Veranstaltungsliste